Aus der schimmernden Wasseroberfläche an der Ostküste des griechischen Festlandes erheben sich die Sporaden, eine Inselgruppe in Griechenland. Dazu gehören: Skiathos, Skopelos, Alonissos und weiter im Süden Skiros.

Auf diesen Inseln in der Ägäis erholt man sich besonders gut, wenn man gerne in der Sonne faulenzen, sich an einem kleinen Ausflug mit dem Motorboot erfreuen oder durch die Gegend wandern will. Die meisten Hotels servieren auch Nicht-Residenten vom Frühstück bis zum Cocktail alles, was gewünscht wird.

Klima der Sporaden: Die Monate April und Mai sind warm mit einer Temperatur, die sich bei 20-25ºC hält. Juni, Juli und August sind die wärmsten Monate mit einer Temperatur bis zu 35ºC, doch auch September und Oktober sind angenehm warm mit einer klaren Atmosphäre und Temperaturen bis zu 25ºC. Im Sommer belebt der Meltemi, der Nordwind der Ägäis, die Inseln mit seiner Frische und Klarheit, was auf dem griechischen Festland nicht der Fall ist.

Unterkunft auf den Sporaden: Mit dem Anwachsen der Popularität nimmt auch der Touristenstrom zu, so dass es ratsam ist für die Hochsaison rechtzeitig Hotelreservierungen vorzunehmen. Auf all den Inseln sind allerdings auch Villen und Privatzimmer von Einheimischen zu mieten.

Auskünfte erhält man bei der lokalen Polizeistation.

Inseln:

Alonissos
Skiathos
Skiros
Skopelos

Flughafen:

Skiathos Island National Airport
Skyros Island National Airport